Gaugruppen Qualifikation, 8. Mai in Troisdorf/ Spich

Imke Schreiner und ich – Viviana Bonerath - sind bei dem Pokalwettkampf im Geräteturnen gestartet, sie im Jahrgang 2001 und ich beim 1999er Jahrgang, zum ersten Mal mit den neuen Wettkampfanzügen. Um 14:30 Uhr ging dann, nachdem wir uns zu Ende fertig gemacht hatten, auch schon das Einturnen los. Wir haben uns, wie beim Training auch, warm gemacht und uns gedehnt, bis dann zum Einmarsch aufgerufen wurde. Dafür stellen sich alle Turnerinnen in der Eingangshalle auf und marschieren dann zu Musik, zusammen mit ihrer Riege in die Halle ein, um gemeinsam zum ersten Gerät zu gehen. Bei mir war das der Boden. Als erste in meiner Riege habe ich dann geturnt und es hat auch größtenteils so geklappt, wie ich mir das vorgestellt habe. Ich habe die P8 geturnt und eine Wertung bekommen, mit der ich zufrieden war. Auch das zweite Gerät, bei mir der Sprung, war ganz erfolgreich, obwohl die Sprünge beim Einturnen am Gerät zuerst nicht besonders gut gelungen sind. Als drittes Gerät war ich am Barren, wo es leider nicht ganz so gut geklappt hat. Ich bin einmal bei der Kippe gestürzt, da ich durch die Nervosität und das Adrenalin etwas zu viel Schwung hatte. Dadurch wurden mir leider zwei Punkte abgezogen, die ich am Ende bei der Platzierung gut hätte gebrauchen können. Hier ist der weitere Bericht über den Wettkampf

Leichtathletik Training beim TV Menden

Montags , 17  - 18:30 Uhr Kids und Jugendliche im Alter von 6 – 18 Jahre Trainingshalle  des  Rhein Sieg Gymnasiums , St . Augustin - Ort Was  machen  wir: Kein Leistungstraining, keine Jagd nach Sekunden oder Millimetern, sondern ein ausgewogenes Training um die Fitness und das sportliche Miteinander zu erleben. Viel Abwechslung, leichtathletisches Grundlagentraining, Spiele aller Arten, gemeinsam Sport von der schönsten Seite zu erleben. Wir nehmen Rücksicht, verhalten uns fair und können auch mit einer Niederlage gut umgehen. Ein zusammengewachsenes, multikulturelles Team, welches  mittlerweile seit  19 Jahren  beim TV Menden besteht. Schau doch mal rein, wir freuen uns. Lisa , Marion , Britta und Freddy
VR Bank Rhein Sieg e.G. IBAN: DE 7137 0695 2051 0085 3010 BIC: GENODED1RST

© tv-menden.de

Herzlich Willkommen

Auf der Internetseite des TV Menden 1907 e.V.

Anregungen, Wünsche, Veränderungen von Mitgliedern werden gerne aufgenommen und wenn möglich realisiert. Aktuell:  Die Hallenpläne finden Sie unter Sportangebote / Übungsstunden Training in der oberen Menü-Leiste oder HIER.
Yoga im TVM 2016 Hier erfahren Sie alles Wissenswerte

Startseite

TVM Turnverein Menden 1907 e.V. Turnen, Gymnastik, Walking, Aerobic, Yoga, Volleyball, Leichtathletik, Sport für Jedermann,

Leichtathletik im TV Menden

Multikulti – Interkulturell – das sind wir ….  schon lange

Trainerteam mit Freddy Marx

Wir sind eine Trainingsgruppe , die in zwei  unterschiedliche Altersstufen unterteilt ist. Kein Leistungstraining, kein Druck mit Stoppuhr oder Bandmaß, nein wir verbringen Trainingszeiten miteinander die Spaß machen, sehr viel Abwechslung anbieten, das gemeinsame rücksichtsvolle Miteinander fördern und trotzdem die eigene sportliche Fitness voranbringen sollen. Mittlerweile sind wir zu einem großen Multikulturellen Team zusammengewachsen, was wir alle, Trainerteam und Athleten, miteinander und gemeinsam  tragen.  Rücksichtnahme, Fairness, Hilfsbereitschaft  und gegenseitige Motivation stehen an erster Stelle und nicht der Sieg um jeden Preis . Man lernt, auch in der Niederlage Größe zu zeigen. Leichtathletische Übungsreihen, Ballspiele, aber auch konditionelle Einheiten sind die Basis, und vieles, vieles  mehr........ Auch im Jahr 2016  sind wir Anerkannter Stützpunktverein im DOSB. Wer Interesse hat, kann gerne  zum schnuppern kommen oder direkt aktiv am Training teilnehmen. Montag 17 - 18:30 Uhr Info bei Freddy Tel. 02241-313282   Wir freuen uns auf Euch.  Freddy und das gesamte Team
Gruppe der jüngeren Leichtathleten Team Leichtathletik
Volleyballer in die Oberliga

VC Menden Much steigt in die Oberliga auf

Die Volleyballer des VC Menden Much steigen nach einem deutlichen 3:0 Sieg gegen den SV Wipperfürth in die Oberliga auf. Nachdem Wipperfürth bereits am Freitag mit 3:2 gegen den Aachener VV gewonnen hatte und die Menden-Mucher Samstag in Aachen mit 2:3 verloren haben stand fest. Der Sieger des entscheidenden Relegationsspiels Sonntag Nachmittag in Menden steigt auf. Die Halle war mit ca. 200 Zuschauern voll besetzt und bildete mit lauter Unterstützung der Zuschauer einen schönen Rahmen für den Saisonhöhepunkt beider teams. Entsprechend konzentriert und motiviert startete die Heimmannschaft von Trainer Klaus Schneider in das Spiel und lies in den ersten beiden Sätzen vor heimischem Publikum dem Gegner zu keinem Zeitpunkt eine wirkliche Chance. Mit 25:21 und 25:13 gewann die Mannschaft Satz 1 und 2. Im dritten Satz war es von Anfang an deutlich ausgeglichener und so ging es auch "in die Verlängerung", die dann mit 28:26 gewonnen werden konnte.

Kinderturnen 5 ½ - 8 Jahre

Wieder freie Plätze beim Kinderturnen Die Kinder-Sportgruppe der ca. 5 1/2 bis 8-jährigen des TV Menden hat wieder einige freie Plätze. Wer Spaß am Klettern, Spielen und viel Bewegung hat, sollte sich bei Margarete Muhr Tel. 02241-313798 melden oder informieren. Trainiert wird freitags von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr  in der Halle 1 des Rhein-Sieg-Gymnasiums. Gerne können die Kinder auch einfach zum Schnuppern vorbeikommen.
Abteilungsleiterin Volleyball

Bei der

Abteilungsversammlung der

Volleyballer am 15.April 2016

wurde eine neue Leiterin

gewählt.

Katharina Kehrle als Leiterin der Abt. Volleyball.  Sie selbst spielt noch in unserer ersten Damenmannschaft. Wir wünschen Ihr einen guten Anfang für die kommende Saison.