Aus dem Vereinsleben

Bitte beachten Sie die Vorgaben für die Teilnahme am Sportbetrieb im Rahmen
der Corona-Pandemie und füllen vor dem ersten Training das Formular bezüglich des Datenschutzes aus.  Beides finden Sie       Hier

Neue Coronaregeln (Stand 7.12.2021)

  1. Jeder Teilnehmer muss entweder geimpft oder  genesen sein und der Nachweis ist vorzuzeigen.
  2. Ausgenommen sind Personen, die über ein ärztliches Attest verfügen, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem Zeitpunkt, der höchstens sechs Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können, und einen negativen Testnachweis verfügen.
  3. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren gelten aufgrund ihres Alters als Schüler*innen und benötigen weder einen Immunisierungs- oder Testnachweis noch eine Schulbescheinigung.
  4. Bis zum Ablauf des 16. Januar 2022 sind zur  eigenen Ausübung sportlicher, musikalischer oder schauspielerischer Aktivitäten auch Schülerinnen und Schüler im Alter von 16 und 17 Jahren den immunisierten Personen gleichgestellt.
  5. Die Sportstätte darf nur mit Mund-/Nasenschutz betreten werden.
  6. Aus hygienischen Gründen wird darum gebeten eine eigene Matte mitzubringen, da die vereinseigenen nach jeder Nutzung desinfiziert werden müssen. Die Nutzung vereinseigener Matten ist zudem nur mit einem großflächigen Badehandtuch erlaubt. 

gez. der Vorstand 7.12.2021



Der TV Menden ist anerkannter Stützpunktverein im Programm „Integration durch Sport“ beim deutschen olympischen Sportbund.